3 Plug-Ins für Wordpress, die Dir Deinen Alltag versüßen

 
 

Du möchtest in Wordpress einfacher arbeiten und Zeit sparen?

Dann kannst Du Dir mit diesen 3 Plug-Ins Deinen Alltag ein Stückchen leichter machen!

3 Plug-Ins für Wordpress, die Dir Deinen Alltag versüßen - auf cathys.tools
 

Warum Wordpress?

Ich gebe es ganz offen und ehrlich zu: Ich mag Wordpress.
Ich mag, dass es günstig ist und ich es bedienen kann, ohne ein IT-Studium absolviert haben zu müssen.
Mit WordPress kannst Du Deine Website, Deinen Blog und sogar Deinen Online-Shop umsetzen.
Es gibt eine Reihe verschiedener Designs (sogenannte Themes), 
die Du sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig nutzen kannst.

 
 
 
 

Lass die Plug-Ins für Dich arbeiten

Neben dem eigentlichen Design, gibt es noch viele verschiedene Möglichkeiten Deiner Website
einen persönlichen Touch zu verleihen. Ich selber bin kein großer Programmierer.
HTML, Quellcode, CSS – all diese Wörter sind für mich noch immer ein Buch mit sieben Siegeln!

Darum bin ich ein großer Freund von Plug-Ins.

Allerdings ist die Liste der verfügbaren Plug-Ins unendlich!
Sich da durchzutesten kann einem ganz schön Zeit und Nerven rauben. Darum habe ich Dir hier
meine Top 3 Wordpress Plug-Ins aufgelistet.

Viel Spaß damit!

 

ELEMENTOR


Elementor ist... ach ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll.... toll. Dieses Plug-In hilft Dir dabei Deine Seite ganz individuell zu gestalten und bietet ziemlich viele Features. Du kannst Spalten auf Deiner Seite einfügen, Fortschrittsbalken und Icons nutzen, Bildergalerien und Videos einfügen, Akkordeons und Tabs auf Deiner Seite einsetzen, Anker setzen, und, und, und...

Es ist ziemlich intuitiv zu bedienen und hat eine wirklich hübsche Bedienoberfläche. Dieses Plug-In wird Dir sicher helfen, wenn Du (wie ich) keinen Draht zum Programmieren hast.

Hier kannst Du noch mehr über Elementor lesen.

 

ANTISPAM BEE


Kennst du auch diese nervigen Spam-Kommentare auf Deinem Blog? Die haben mir schon einiges an Zeit geraubt. Wenn es Dir auch so geht, dann ist Antispam Bee sehr hilfreich. Dieses Plug-In blockt automatisch Spam-Kommentare und –Trackbacks. Es benachrichtigt Dich per E-Mail und Du kannst Spammer direkt blocken.

Um Rechtliches muss man sich keine Gedanken machen. Antispam Bee ist nämlich konform mit den europäischen Datenschutz-Standards.

 

YOAST


Das Plug-In Yoast ist recht bekannt und unglaublich hilfreich. Um ein gewisses Maß an SEO (Search Engine Optimization) kommt man beim bloggen nicht herum. Yoast überprüft Deine Blogartikel und Websites auf Lesbarkeit und Keyword-Dichte. Außerdem bekommst Du Tipps, wie Du Deinen Artikel nach SEO-Maßnahmen verbessern kannst. Man sollte sich zwar nicht zu 100% auf dieses Plug-In verlassen (künstlerische Eigenheiten und Stil erkennt das Tool nicht), aber es gibt eine gute Orientierung.

 

Ich freue mich,
wenn Du mit diesen Plug-Ins etwas wertvolle Zeit sparen kannst!

Du hast noch andere tolle Plug-Ins auf Lager?
Dann lass es mich gerne wissen.

 
 
 
 
 

Das könnte dich auch interessieren